Der Mann mit dem Fagott

Format Buch
Vertrieb Blanvalet Verlag, München
VÖ-Datum 11.09.2006
Bestell-Nr. 9783442364916

Detailinfos

ISBN : 978-3-442-36491-6 - Einband : Paperback
Seiten/Umfang : 768 S., 2 Bildteile s/w je 8 Seiten - 18,3 x 12,5 cm




Produktfacts

Ein Roman wie ein Jahrhundertkonzert – Familiensaga und Zeitgeschichte in einem: „Die Geschichte meiner Familie hat mich seit meiner Kindheit geprägt und mein Weltbild entscheidend mitbestimmt, die Suche nach ihren Spuren hat mich viele Jahre begleitet, die Idee zu diesem Buch trage ich schon beinahe mein ganzes Leben mit mir herum.“ Udo Jürgens-Bockelmann

Udo Jürgens-Bockelmann, geb. am 30.9.1934 in Klagenfurt, Komponist, Interpret, Musiker und Entertainer. Mit diesem Buch macht er sich auf die Suche nach seinen Wurzeln und erzählt die Geschichte seiner Familie, die ihm von Kindesbeinen an zum wichtigen und prägenden Lebensthema wurde - eine literarische Spurensuche in diesem politisch aufgewühlten Jahrhundert zwischen Monarchie, Kommunismus, Faschismus und Demokratie, zwischen Glanz und Elend, Krieg und Frieden.
Michaela Moritz, geb. 1970, erhielt 1994 unter Pseudonym den österreichischen Nachwuchsförderpreis für Literatur. Die Autorin lebt am Bodensee.