Das Musical "Ich war noch niemals in New York" mit den Songs von Udo Jürgens



präsentiert von STAGE ENTERTAINMENT

in

OBERHAUSEN

Mein musikalisches Lebenswerk als Musical

Udo Jürgens: "Dass aus meinem musikalischen Lebenswerk ein neues Musical entsteht, ist für mich ein unbeschreibliches Gefühl!" Ich war noch niemals in New York verwebt die 23 größten Jürgens-Hits charmant mit einer Drei-Generationen-Geschichte von unerfüllten Träumen, Lebensfreude und Liebe. Die Zuschauer können sich auf ein spritziges, intelligentes und bewegendes Musical freuen!" so van den Ende. "Zum ersten Mal kommt ein Musical eines großen deutschen Stars auf die Bühne.

Die Weltpremiere wurde am 2. Dezember 2007 im TUI-Operettenhaus in Hamburg gefeiert.

Ich war noch niemals in New York dreht sich um die erfolgreiche und karrierefixierte Fernsehmoderatorin Lisa. Ihre Mutter Maria fühlt sich abgeschoben und nicht mehr erwünscht. Gemeinsam mit dem Rentner Otto, mit dem sie ihren "dritten Frühling" erlebt, schmiedet Maria Pläne, wie sie der Tristesse entfliehen und sich gleichzeitig einen Lebenstraum erfüllen könnte: Einmal nach Amerika und unter der Freiheitsstatue heiraten! So machen sich die beiden heimlich per Kreuzfahrtschiff auf die Reise. Als Lisa davon erfährt, nimmt sie mit Ottos Sohn Axel und dessen zwölfjährigem Sprössling die Verfolgung auf. Die turbulenten Geschehnisse finden ihren Höhepunkt im Aufeinandertreffen der drei Generationen auf hoher See. Schließlich wird Lisa selbst vor die Frage gestellt, vor der sie ihr Leben lang flüchtete...

"Mit den Songs von Udo Jürgens kreativ umgehen zu dürfen, ist die spannendste und aufregendste Arbeit meines Lebens!" , so Christian Struppeck, Künstlerischer Direktor Stage Entertainment Deutschland, Regisseur und Co-Autor des Stücks. Für die Umsetzung des Musicals konnten interantional ausgezeichnete Künstler gewonnen werden: Grimme-Preisträger Gabriel Barylli (Autor), Kim Duddy (Choreographie), Michael Reed (Orchestrierung), u.a. musikalisch verantwortlich für Musicals wie Das Phantom der Oper, Tanz der Vampire oder 3 Musketiere, und Tony-Award-Gewinner David Gallo (Bühnenbild).

Hamburg 31. Januar 2007           

Songliste des Musicals

ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK - Songliste
(in alphabetischer Reihenfolge)

Aber bitte mit Sahne - (Musik: Udo Jürgens; Text: Eckart Hachfeld/Wolfgang Spahr)

Alles im Griff  - (Musik: Udo Jürgens; Text: Wolfgang Hofer)

Buenos Dias, Argentina - (Musik: Udo Jürgens; Text: Wolfgang Hofer)

Bleib` noch bis zum Frühstück - (Musik: Udo Jürgens; Text: Michael Kunze)

Ein ehrenwertes Haus - (Musik: Udo Jürgens; Text: Michael Kunze)

Gib mir deine Angst - (Musik: Udo Jürgens; Text: Michael Kunze)

Griechischer Wein - (Musik: Udo Jürgens; Text: Michael Kunze)

Heute beginnt der Rest deines Lebens - (Musik: Udo Jürgens; Text: Michael Kunze)

Ich war noch niemals in New York - (Musik: Udo Jürgens; Text: Michael Kunze)

Ich weiß, was ich will - (Musik: Udo Jürgens; Text: Fred Jay)

Immer wieder geht die Sonne auf - (Musik: Udo Jürgens; Text: Thomas Hörbiger)

Merci, Cherie - (Musik: Udo Jürgens; Text: Thomas Hörbiger)

Mit 66 Jahren - (Musik: Udo Jürgens; Text: Wolfgang Hofer)

Schöne Grüße aus der Hölle - (Musik: Udo Jürgens; Text: Wolfgang Hofer)

Siebzehn Jahr, blondes Haar - (Musik: Udo Jürgens; Text: Thomas Hörbiger)

Tu alles, was gut tut - (Musik: Udo Jürgens; Text: Michael Kunze)

Vater und Sohn- (Musik: Udo Jürgens; Text: Michael Kunze)

Vielen Dank für die Blumen - (Musik: Udo Jürgens; Text: Siegfried Rabe)

Was wichtig ist - (Musik: Udo Jürgens; Text: Michael Kunze)

Wie könnt` ich von dir gehen - (Musik + Text: Udo Jürgens)

Zeig mir den Platz an der Sonne - (Musik: Udo Jürgens; Text: Eckart Hachfeld)